Presse
22.03.2017, 19:32 Uhr
Internationale Wein- und Spirituosenfachmesse ProWein in Düsseldorf
Friedlinde Gurr-Hirsch MdL besucht Aussteller aus der Region

„Steigender Wettbewerbsdruck und der Strukturwandel im Weinbau stellen uns vor große Herausforderungen in den kommenden Jahren. Deshalb fördert das Land aktiv die Verbesserung der Produktions-, Verarbeitungs- und Vermarktungsstrukturen von Wein in Baden-Württemberg“, so Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch bei ihrem Rundgang. Dabei kam sie mit Winzern aus Gemeinden wie Lauffen, Brackenheim und Cleebronn ins Gespräch. Auch selbstvermarktende Betriebe wie das Weingut Dippon, Golter, Willy und Sturmfeder zeigten Flagge auf der ProWein. Friedlinde Gurr-Hirsch war sehr beeindruckt von der Qualität der Produkte: „Unsere Weine zeichnen sich durch Typizität, Qualität und Innovationen aus. Es ist zu wünschen, dass der Verbraucher dies würdigt und sich beim Weineinkauf regional orientiert“.